en francais
Mailto:labor@speciesanalytik.de

Impressum

Links

Logo Speciesanalytik

>> Wasser ist Leben!

Schwerpunkte des Labors:

Wasser als unersetzliches essentielles Lebenselement ist auf Grund seiner besonderen physikalischen und chemischen Eigenschaften in starkem Maße durch Schadstoffinvasion bedroht

Unser Trinkwasser unterliegt einer strengen Qualitätskontrolle, entsprechend den gesetzlichen Vorgaben der Trinkwasserverordnung (TVO).

Warum dann eine zusätzliche Trinkwasseranalyse?

Die Kontrolle findet dort statt, wo das Wasser die Wasserwerke verlässt und in das öffentliche Netz eingespeist wird. Bis es an die häuslichen Entnahmestellen gelangt, müssen z.T. viele Kilometer Leitungsnetze überwunden werden, in denen das Wasser oftmals auch über Stunden unbewegt bleibt. Durch schadhafte Leitungen oder Hausinstallationen können Bakterien oder Metalle wie z.B. Kupfer, Nickel (in alten Häusern sogar Blei), unbemerkt ins Trinkwasser gelangen.

Nachstehend einige Beispiele für gängige Wasseruntersuchungen

||\/\ Untersuchungen von Trink-, Brunnen- und Brauchwasser

    Bestimmung allgemeiner Kenngrößen (Temperatur, pH-Wert, Leitfähigkeit, Säure- und Basenkapazität), Bestimmung von Anionen (Chlorid, Nitrat, Sulfat, Nitrit, Phosphat, Sulfid, etc. nach DIN 38405 19/D20), Bestimmung von Kationen (Natrium, Kalium, Calcium, Magnesium, Kupfer etc. nach DIN 38406E 14 bzw. E13/E3/E7) etc. jeweils nach Bedarf

||\/\ Nachweis von Methyl-Quecksilber in Eluaten

    Analyse HPLC-CV AAS analog DIN EN 11969:1996

||\/\ Nachweis sämtlicher Schwermetalle

    Bestimmung allgemeiner Kenngrößen (Temperatur, pH-Wert, Leitfähigkeit, Säure- und Basenkapazität),

||\/\ Untersuchung von Kesselwasser

    Bestimmungen allgem. Kenngrößen der Wasserproben, sowie Anionen, Kationen und Metalle im Eluat / HPLC-CV AAS analog DIN EN 11969:1996

||\/\  Untersuchungen bei Hausinstallationen

    (z.B. Heizungsanlagen, Wärmepumpen

||\/\ Analyse Eluat nach LAGA

    pH-Wert, elektr. Leitfähigkeit, Blei, Chrom ges., Arsen, Cadmium, Kupfer, Nickel, Quecksilber, Zink, Cyanid ges., Thallium, Sulfat, Chlorid, Phenolindex)Anaalyse Eluat nach LAGA (pH-Wert, elektr. Leitfähigkeit, Blei, Chrom ges., Arsen, Cadmium, Kupfer, Nickel, Quecksilber, Zink, Cyanid ges., Thallium, Sulfat, Chlorid, Phenolindex

Selbstvertändlich weitere Möglichkeiten auf Anfrage.

last update: Sonntag, 30. August 2009