en francais
Mailto:labor@speciesanalytik.de

Impressum

Links

Logo Speciesanalytik

>>Regelmäßige Abwasserkontrollen zum Schutze der Umwelt

Schwerpunkte des Labors:

Die Zusammensetzung und Beschaffenheit einzelner Wasserarten - wie Trinkwasser, Niederschlagswasser, Oberflächenwasser, Grundwasser, Abwasser - kann zum Teil sehr unterschiedlich ausfallen. Folglich werden auch unterschiedliche Anforderungen an die Analytik gestellt, wobei den industriellen Abwässern eine besondere Rolle zukommt, da deren Inhaltsstoffe je nach Herkunft stark variieren.

Viele Betriebe, die ihr Abwasser direkt oder indirekt einleiten, sind verpflichtet, regelmäßige Abwasserkontrollen durchführen zu lassen. Für manche Industriebereiche, wie z.B. Härtereien oder Galvanikbetriebe, stellt die Abwasserkontrolle eine ganz besondere Problematik dar, weil durch die Produktionsprozesse zahlreiche unterschiedliche Inhaltsstoffe eingebracht werden. Folglich muss die Abwasserreinigung an diese Erfordernisse angepasst werden und damit auch die Analytik, die die Ergebnisse überwacht und protokolliert.

Inzwischen unterziehen sich Unternehmen vermehrt freiwilligen Kontrollen und reagieren damit auf Kundenwünsche hinsichtlich verbesserter Umweltschutzmaßnahmen.

Aus welchem Grund auch immer - wir stehen gerne für Ihre nächste Abwasseruntersuchung zur Verfügung.

Beispiele für Abwasseruntersuchungen:

||\/\ z.B. für Autohäuser und Autowaschanlagen, entsprechend den Anforderungen des jeweilig zuständigen Umweltamtes, Probenahme, Probevorbereitung, Bestimmung des Kohlenwasserstoffindex nach DIN EN ISO 9377-2, AOX nach DIN EN 1485 (H14) o. DIN 38409 (H22), pH-Wert nach DIN 38404 C5, Leitfähigkeit nach EN 27888:1993, absetzbare Stoffe nach DIN 38409 H9)

||\/\ Untersuchung von industriellen Abwässern, z.B. im Bereich der Galvanik, vor und nach dem Einsatz von Abwasserbehandlungsanlagen, zur Überwachung der Grenzwerte (betriebliche Eigenkontrollen oder als Anforderungen an Direkteinleiter, gem. Anhang 40 der Abwasserverordnung

 

last update: Sonntag, 30. August 2009